VW T-Roc Gebrauchtwagen kaufen mit Lieferservice nach Greifswald

VW T-Roc Gebrauchtwagen – kaufen Sie mit Vertrauen bei uns in Greifswald

VW T-Roc Gebrauchtwagen sieht man auch nach Jahren noch nicht ihr Alter an. Angeboten wird ein Modell, das qualitativ im absoluten Spitzenbereich angesiedelt ist. Für Ihre Mobilität in Greifswald eignet sich dieses Fahrzeug ganz vortrefflich und ist zudem noch unschlagbar günstig. Zugegeben: wer sich für einen VW T-Roc Gebrauchtwagen oder ein beliebiges anderes Modell entscheidet, braucht immer auch Vertrauen. Unser Unternehmen ist seit vielen Jahren in Greifswald und Umgebung bekannt und betreibt neben dem reinen Fahrzeugverkauf auch eine Meisterwerkstatt. Zudem sind wir Spezialisten für Modelle wie den VW T-Roc Gebrauchtwagen und kennen dieses Fahrzeug in- und auswändig.

 

Der Ablauf vor dem Verkauf unserer VW T-Roc Gebrauchtwagen nach Greifswald oder anderswo ist immer derselbe. Sobald das Fahrzeug bei uns eintrifft, wird es genauestens unter die Lupe genommen. Unsere Werkstatt legt höchste qualitative Maßstäbe an und ist erst dann zufrieden, wenn keinerlei Mängel gefunden werden und auch die Verschleißteile in Topzustand oder erneuert sind. Unsere Verkäuferinnen und Verkäufer sind somit auf der sicheren Seite und wissen genau, dass alle VW T-Roc Gebrauchtwagen problemlos angeboten werden können. Dabei muss Ihre Mobilität in Greifswald keineswegs teuer sein, denn wir bieten auch für gebrauchte VW T-Roc eine Finanzierung und nehmen zudem Ihr aktuelles Fahrzeug in Zahlung.

Autohaus Abraham – mit breitem Fahrzeugangebot für Greifswald

Greifswald ist eine der wichtigsten Städte im gesamten Ostseeraum. Die Universitätsstadt misst rund 60.000 Einwohner und befindet sich in etwa identischer Entfernung zu den Inseln Rügen und Usedom. Kennzeichnend ist seit eh und je die Lage am Ryck und dem Greifswalder Bodden, sodass es sich um einen Seehafen handelt. Vor allem die Mitgliedschaft im Handelsbund der Hanse bescherte Greifswald Wohlstand und die erste schriftliche Erwähnung datiert auf das Jahr 1248. Vermutlich existierte die Stadt zu diesem Zeitpunkt bereits seit einigen Jahren und gehörte in der ersten Zeit zum nah gelegenen Kloster Eldena. Bald wurde Greifswald zum Freihafen und trat der Hanse bei und erst der Dreißigjährige Krieg beendete den Aufstieg. Es folgten zwei Jahrhunderte schwedischer Herrschaft, wobei zu diesem Zeitpunkt bereits die Universität mit Gründungsjahr 1456 existierte. Die Zugehörigkeit zu Deutschland datiert erst auf das Jahr 1815 und wurde zunächst von der preußischen Krone übernommen. Wer einen Ausflug nach Greifswald unternimmt, sollte unbedingt über den Marktplatz schlendern und das Pommersche Landesmuseum mit den Werken Caspar David Friedrichs besichtigen. Wahrzeichen der Stadt ist allerdings der Dom St. Nikolai.

Die Wege nach Greifswald führen sowohl über Bundesstraßen als auch über die Ostsee-Autobahn A20. Des Weiteren ist der Ort an das Fernnetz der Deutschen Bahn angebunden. Die Ökonomie ist einerseits von der Universität sowie einer Reihe wissenschaftlicher Institutionen geprägt, weist aber auch Pharmaunternehmen und Arbeitgeber aus der Chemie, Medizin und Maritimwirtschaft auf. Hinzu kommen ein lebendiger Tourismus und eine ganze Reihe an Unternehmen aus dem Mittelstand sowie dem Einzelhandel und der Gastronomie.

Wenn Sie in Greifswald oder auch der Umgebung nach einem passenden Fahrzeug suchen, gelangen Sie schnell zum Autohaus Abraham. Unser Unternehmen setzt auf Tradition und Fachwissen und eröffnet Ihnen ein breites Spektrum an attraktiven Modellen. Darüber hinaus stehen wir Ihnen als Meisterwerkstatt zur Verfügung und bieten einen umfangreichen Service.

Der Name VW T-Roc regt unweigerlich zu Wortspielen an. Handelt es sich hier tatsächlich um den Roc(k)star unter den SUV? Die Antwort ist eindeutig ein „Ja“, denn kaum ein anderes Modell ist so attraktiv und gleichzeitig so vielfältig. Das beginnt damit, dass sich der VW T-Roc – anders als nahezu alle Kompakt-SUV – auch als Cabriolet ordern lässt. Technisch wird wiederum auf Bewährtes zurückgegriffen, was sich an der Verwendung des modularen Querbaukastens (MQB) zeigt. Der VW T-Roc ist somit ein direkter Verwandter des VW Golf, wird allerdings komplett anders interpretiert und gleicht mitunter einem sportlichen Coupé. Elegante dynamische Linien prägen die Karosserie des 2017 erschienenen Modells und seit 2021 befindet sich der T-Roc auch technisch wieder auf dem neuesten Stand und erhielt ein umfangreiches Facelift.

Zahlen, Daten und Fakten zum VW T-Roc

Ein SUV unterhalb der Kompaktklasse? Die Antwort ist ein klares „Jein“, denn mit 4,24 Meter Länge bespielt der VW T-Roc das so genannte „B-Segment“. 1,82 Meter Breite und 1,58 Meter Höhe sorgen dafür, dass bis zu 1.237 Liter in den Innenraum passen. Voraussetzung hierfür ist natürlich das Umklappen der hinteren Sitze, das auch asymmetrisch möglich ist. Wer sich mit dem Kofferraum begnügt, öffnet diesen via Sensoren und belädt auf Wunsch mit bis zu 445 Liter.

Für ausreichend Vortrieb beim VW T-Roc sorgen Benzin- und Dieselmotoren, die allesamt auf dem neuesten Stand der Technik sind. Bei den Benzinern eröffnet sich ein Leistungsspektrum von 110 bis 300 PS, beim Diesel sind es 115 oder 150 PS. Charakteristisch ist der Allradantrieb, der in Kombination mit den üppiger dimensionierten Motoren bereitsteht, während sich die kleinen Motoren mit Frontantrieb begnügen. Um die Pferdestärken auf den Asphalt zu bringen, arbeiten Doppelkupplungsgetriebe (DSG) und zum Teil auch manuelle Getriebe. Sportlich geht es beim Topbenziner zur Sache, der nur 4,8 Sekunden bis zum Erreichen der 100 km/h- Marke benötigt. Zuletzt erfreut der VW T-Roc mit einem Wendekreis von gerade einmal elf Meter.

Merkmale des VW T-Roc

Der VW T-Roc macht einfach Spaß und hat durch die Modellpflege des Jahres 2020 noch an Attraktivität zugelegt. Das zeigt sich zuvorderst in der Optik mit prägnantem Kühlergrill und gelungenem LED-Lichtstreifen. Im Innenraum macht der der T-Roc „auf Golf“ bzw. adaptiert das Bediensystem des Klassenprimus mitsamt seiner Bildschirme und Slider. Bis zu 9,2 Zoll Durchmesser sind als Bedieneinheit nutzbar und wer mobil im Internet surft, darf sich auf eine fest verbaute e-Sim freuen. Eine weitere technische Finesse ist die mobile Telefonzelle mitsamt GSM-Verstärkung. Natürlich ermöglicht der VW T-Roc auch die Nutzung von Remote-Funktionen und wer gerne Musik hört, tut dies aus gleich sechs Lautsprechern und einer Anlage des Herstellers beats.

Extras des VW T-Roc

Der VW T-Roc ist ein Fahrzeug für ein bevorzugt jüngeres Publikum. Unterstrichen wird dies durch jede Menge Lackierungen und viele Assistenten, die das Leben einfach leichter machen. Beispiele hierfür sind der City-Notbremsassistent mit Fußgänger- und Radfahrererkennung sowie der Spurhalteassistent. Ebenfalls wird das Tempo mitsamt Abstand automatisch gehalten und die Luft über verschiedene Zonen klimatisiert.

Autohaus Abraham GmbH
Stralsunder Chaussee 25
18528 Bergen auf Rügen

Verkauf: heute ab 08:00 Uhr geöffnet

03838/8025-0