VW Golf Gebrauchtwagen kaufen mit Lieferservice nach Greifswald

VW Golf Gebrauchtwagen – kaufen Sie mit Vertrauen bei uns in Greifswald

VW Golf Gebrauchtwagen sieht man auch nach Jahren noch nicht ihr Alter an. Angeboten wird ein Modell, das qualitativ im absoluten Spitzenbereich angesiedelt ist. Für Ihre Mobilität in Greifswald eignet sich dieses Fahrzeug ganz vortrefflich und ist zudem noch unschlagbar günstig. Zugegeben: wer sich für einen VW Golf Gebrauchtwagen oder ein beliebiges anderes Modell entscheidet, braucht immer auch Vertrauen. Unser Unternehmen ist seit vielen Jahren in Greifswald und Umgebung bekannt und betreibt neben dem reinen Fahrzeugverkauf auch eine Meisterwerkstatt. Zudem sind wir Spezialisten für Modelle wie den VW Golf Gebrauchtwagen und kennen dieses Fahrzeug in- und auswändig.

 

Der Ablauf vor dem Verkauf unserer VW Golf Gebrauchtwagen nach Greifswald oder anderswo ist immer derselbe. Sobald das Fahrzeug bei uns eintrifft, wird es genauestens unter die Lupe genommen. Unsere Werkstatt legt höchste qualitative Maßstäbe an und ist erst dann zufrieden, wenn keinerlei Mängel gefunden werden und auch die Verschleißteile in Topzustand oder erneuert sind. Unsere Verkäuferinnen und Verkäufer sind somit auf der sicheren Seite und wissen genau, dass alle VW Golf Gebrauchtwagen problemlos angeboten werden können. Dabei muss Ihre Mobilität in Greifswald keineswegs teuer sein, denn wir bieten auch für gebrauchte VW Golf eine Finanzierung und nehmen zudem Ihr aktuelles Fahrzeug in Zahlung.

Autohaus Abraham – mit breitem Fahrzeugangebot für Greifswald

Greifswald ist eine der wichtigsten Städte im gesamten Ostseeraum. Die Universitätsstadt misst rund 60.000 Einwohner und befindet sich in etwa identischer Entfernung zu den Inseln Rügen und Usedom. Kennzeichnend ist seit eh und je die Lage am Ryck und dem Greifswalder Bodden, sodass es sich um einen Seehafen handelt. Vor allem die Mitgliedschaft im Handelsbund der Hanse bescherte Greifswald Wohlstand und die erste schriftliche Erwähnung datiert auf das Jahr 1248. Vermutlich existierte die Stadt zu diesem Zeitpunkt bereits seit einigen Jahren und gehörte in der ersten Zeit zum nah gelegenen Kloster Eldena. Bald wurde Greifswald zum Freihafen und trat der Hanse bei und erst der Dreißigjährige Krieg beendete den Aufstieg. Es folgten zwei Jahrhunderte schwedischer Herrschaft, wobei zu diesem Zeitpunkt bereits die Universität mit Gründungsjahr 1456 existierte. Die Zugehörigkeit zu Deutschland datiert erst auf das Jahr 1815 und wurde zunächst von der preußischen Krone übernommen. Wer einen Ausflug nach Greifswald unternimmt, sollte unbedingt über den Marktplatz schlendern und das Pommersche Landesmuseum mit den Werken Caspar David Friedrichs besichtigen. Wahrzeichen der Stadt ist allerdings der Dom St. Nikolai.

Die Wege nach Greifswald führen sowohl über Bundesstraßen als auch über die Ostsee-Autobahn A20. Des Weiteren ist der Ort an das Fernnetz der Deutschen Bahn angebunden. Die Ökonomie ist einerseits von der Universität sowie einer Reihe wissenschaftlicher Institutionen geprägt, weist aber auch Pharmaunternehmen und Arbeitgeber aus der Chemie, Medizin und Maritimwirtschaft auf. Hinzu kommen ein lebendiger Tourismus und eine ganze Reihe an Unternehmen aus dem Mittelstand sowie dem Einzelhandel und der Gastronomie.

Wenn Sie in Greifswald oder auch der Umgebung nach einem passenden Fahrzeug suchen, gelangen Sie schnell zum Autohaus Abraham. Unser Unternehmen setzt auf Tradition und Fachwissen und eröffnet Ihnen ein breites Spektrum an attraktiven Modellen. Darüber hinaus stehen wir Ihnen als Meisterwerkstatt zur Verfügung und bieten einen umfangreichen Service.

Der VW Golf ist eine fahrende Legende aber gleichzeitig auch eines der spannendsten und fortschrittlichsten Fahrzeuge der Kompaktklasse. Die Rede ist mittlerweile von der achten Generation des Verkaufsschlagers, die im Jahr 2019 auf dem Markt erschien. Wenn man so will, schließt sich mit dem Golf 8 ein Kreis, der 45 Jahre zuvor erstmals gezogen wurde, denn schließlich datierte der erste Golf auf 1974 und avancierte schon bald zum Publikumsliebling und einem der weltweit erfolgreichsten Autos. Mit dem ID.3 wird bereits ein rein elektrischer Nachfolger angeboten und der Golf ist nur noch mit Verbrennungsmotoren oder als Hybrid erhältlich. Seiner Attraktivität tut dies keinerlei Abbruch und vor allem das Bediensystem sowie die schmalen Scheinwerfer und der „Golf-Schriftzug“ am Heck verraten das Selbstbewusstsein des Wolfsburgers.

Der VW Golf in Zahlen

Wer sich für einen VW Golf entscheidet, wählt entweder die typische Ausführung als Limousine oder steigt in den Kombi alias Variant. Die Längen sind mit 4,28 Meter bzw. 4,64 Meter recht unterschiedlich, wobei die Breite durchweg bei 1,79 Meter liegt. In der Höhe unterscheiden sich der Klassiker und der Lademeister um drei Zentimeter bei 1,47 Meter und 1,50 Meter. Ein Blick auf das Kofferraumvolumen verrät den praktischen Nutzen: 380 Liter passen in einen Golf, 611 Liter in einen Golf Variant. Werden die Sitze umgeklappt, was auf Wunsch auch asymmetrisch funktioniert, entstehen 1.217 Liter bzw. 1.642 Liter. Eine Besonderheit bietet der VW Golf mit seinem Wendekreis von nur 10,90 Meter.

Dynamik und gleichzeitige Effizienz – das zeichnet den VW Golf aus. Das beginnt bereits beim cw-Wert von 0,275, der in der Kompaktklasse kaum geschlagen wird. Unter der Motorhaube gehen Benziner und Diesel ins Rennen, wahlweise ein Plug-In-Hybrid. Wer die strom-unterstützte Version wählt, erhält 204 oder 245 PS (GTE) und darf sich zudem auf staatliche Fördergelder freuen. Im rein elektrischen Betrieb sind immerhin 70 Kilometer möglich. Als Benziner arbeitet der VW Golf meist mit MHEV- Technik und leistet zwischen 90 und 320 PS und als Diesel sind es 115 oder 150 PS. Eine Besonderheit ist der mögliche Allradantrieb, der allerdings lediglich im Golf R und somit der Topversion zu haben ist. Ansonsten wird auf kompakten Frontantrieb gesetzt.

Merkmale des VW Golf

Der VW Golf ist ein Aushängeschild, wenn nicht DAS Aushängeschild seines Herstellers. Abzulesen ist dies auch anhand des enormen Komforts des Fahrzeugs. Volkswagen gibt sich hier keinerlei Blöße und integriert ein komplett neu entwickeltes Bediensystem. Die Besonderheit liegt in der rein digitalen Ausrichtung und Slidern mitsamt eines 10,25 Zoll großen Displays. Auch zu haben ist ein Head-Up-Display und natürlich beherrscht der VW Golf Augmented Reality, was dank Kameratechnik möglich ist. Abgerundet wird die technische Finesse durch IQ. Light, dynamische Blinker und dynamische Fernlichtregulierung.

Was zeichnet den VW Golf aus?

Selbstverständlich ist der VW Golf stets online und verfügt über eine fest eingebaut Sim-Karte. Der Vorteil besteht nicht nur in Echtzeit-Navigation, sondern auch in Remote-Diensten sowie natürlich Streaming und Co.. Damit nicht genug, denn auch hinsichtlich der Assistenten geht der Golf in die Vollen. Untermauert wird dies durch automatisches Halten und Wechsel der Spur sowie einen Toter-Winkel-Assistent aber auch einen City-Notbremsassistenten und natürlich einen adaptiven Tempomat.

Autohaus Abraham GmbH
Stralsunder Chaussee 25
18528 Bergen auf Rügen

Verkauf: heute ab 08:00 Uhr geöffnet

03838/8025-0