VW T-Roc kaufen, leasen, finanzieren mit Lieferservice nach Bergen

VW T-Roc – problemlos unterwegs in Bergen

Wie wäre es mit einem VW T-Roc für Bergen? Wir schlagen Ihnen ganz bewusst dieses Fahrzeug vor – und das in vollster Überzeugung. Als Spezialist für VW verkaufen wir seit geraumer Zeit auch den T-Roc, sowohl nach Bergen als auch in die anderen Orte der Umgebung. Sie sind interessiert? Dann zeigen wir Ihnen gerne die vielen Möglichkeiten, an einen VW T-Roc zu gelangen und lassen Sie auf Wunsch auch bei uns vor Ort einsteigen. Für Bergen zu haben ist sowohl ein Neuwagen als auch ein gebrauchtes Modell, wobei wir auch in diesem Kontext Vielfalt bieten. Selbstverständlich gewährleisten wir bei gebrauchten Modellen einen einwandfreien Zustand und kontrollieren diese vor dem Verkauf in unserer Meisterwerkstatt.

 

Gerne beraten wir Sie, wann immer Sie ein neues Fahrzeug für Bergen suchen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen stets Sie und Ihre individuellen Bedürfnisse in den Vordergrund und hören erst einmal genau zu. Erst, wenn wir wissen, wie wir Ihnen weiterhelfen können, geht es an die Vorschläge und die Frage, in welcher Form der VW T-Roc für Sie geeignet ist. Preislich kommen wir Ihnen weit entgegen und nehmen stets auch Ihren aktuellen Gebrauchtwagen in Zahlung. Damit nicht genug, denn auf Wunsch brauchen Sie beim Kauf Ihres VW T-Roc in Bergen auch nicht tief in die Tasche zu greifen, sondern zahlen diesen einfach in monatlich konstanten Raten ab.

Autohaus Abraham – wir machen Bergen mobil

Bergen auf Rügen ist eine der größten Städte der Insel und befindet sich zudem direkt in deren Zentrum. Die Rede ist vom Hauptort der größten deutschen Insel mit rund 14.000 Einwohnern. Der Ort wurde auf eine Anhöhe gebaut und bietet mit dem Rugard eine Erhebung von 91 Metern, was angesichts der sonst nur etwas hügeligen bis flachen Landschaft eine Besonderheit darstellt. Auch die Namensgebung trägt dem Berg Rechnung und stammt aus dem Jahr 1232. Schon in früheren Jahren existierte die Marienkirche, seinerzeit noch als Teil eines Klosters bzw. eines Palastes und auch während des gesamten Mittelalters blieb das Konvent der Zisterzienserinnen federführend. Ab dem 16. Jahrhundert fiel Bergen auf Rügen zu Pommern und wurde 1613 mit dem Stadtrecht bedacht. Wie viele andere Orte sorgte auch hier der Dreißigjährige Krieg für Zerstörung und Entvölkerung und erst im Rahmen der Industrialisierung erlebte Bergen auf Rügen wieder einen Aufschwung. Vor allem die Lederindustrie war hierfür verantwortlich und noch im 19. Jahrhundert erhielten der Ort und damit auch die Insel einen Bahnanschluss. Charakteristisch ist die Eingemeindung diverser Dörfer in der Umgebung, die allesamt eine eigene Geschichte aufweisen und zum Teil ebenfalls Jahrhundert alt sind. Sehenswert in Bergen auf Rügen ist die Marienkirche mitsamt Klostergebäude sowie das alte Benedix-Haus im Fachwerkstil.

Wer nach Bergen auf Rügen gelangen möchte, wählt hierfür eine von zwei Bundesstraßen oder den Zug. Die Wirtschaft ist vor allem von Landwirtschaft geprägt und auch das DRK ist ein großer Arbeitgeber im Landkreis. Hinzu kommt ein großes Krankenhaus.

Wann immer es in Bergen um Autofragen geht, sind wir im Autohaus Abraham zur Stelle. Unser Angebot an neuen und gebrauchten Fahrzeugen ist umfangreich und wir setzen alles daran, unsere Kundinnen und Kunden zufrieden zu stellen. Möglich wird dies durch eine umfassende Beratung mit viel Zeit sowie erstklassiges Fachwissen. Darüber hinaus bieten wir alle Services einer gut ausgestatteten Meisterwerkstatt.

Der Name VW T-Roc regt unweigerlich zu Wortspielen an. Handelt es sich hier tatsächlich um den Roc(k)star unter den SUV? Die Antwort ist eindeutig ein „Ja“, denn kaum ein anderes Modell ist so attraktiv und gleichzeitig so vielfältig. Das beginnt damit, dass sich der VW T-Roc – anders als nahezu alle Kompakt-SUV – auch als Cabriolet ordern lässt. Technisch wird wiederum auf Bewährtes zurückgegriffen, was sich an der Verwendung des modularen Querbaukastens (MQB) zeigt. Der VW T-Roc ist somit ein direkter Verwandter des VW Golf, wird allerdings komplett anders interpretiert und gleicht mitunter einem sportlichen Coupé. Elegante dynamische Linien prägen die Karosserie des 2017 erschienenen Modells und seit 2021 befindet sich der T-Roc auch technisch wieder auf dem neuesten Stand und erhielt ein umfangreiches Facelift.

Zahlen, Daten und Fakten zum VW T-Roc

Ein SUV unterhalb der Kompaktklasse? Die Antwort ist ein klares „Jein“, denn mit 4,24 Meter Länge bespielt der VW T-Roc das so genannte „B-Segment“. 1,82 Meter Breite und 1,58 Meter Höhe sorgen dafür, dass bis zu 1.237 Liter in den Innenraum passen. Voraussetzung hierfür ist natürlich das Umklappen der hinteren Sitze, das auch asymmetrisch möglich ist. Wer sich mit dem Kofferraum begnügt, öffnet diesen via Sensoren und belädt auf Wunsch mit bis zu 445 Liter.

Für ausreichend Vortrieb beim VW T-Roc sorgen Benzin- und Dieselmotoren, die allesamt auf dem neuesten Stand der Technik sind. Bei den Benzinern eröffnet sich ein Leistungsspektrum von 110 bis 300 PS, beim Diesel sind es 115 oder 150 PS. Charakteristisch ist der Allradantrieb, der in Kombination mit den üppiger dimensionierten Motoren bereitsteht, während sich die kleinen Motoren mit Frontantrieb begnügen. Um die Pferdestärken auf den Asphalt zu bringen, arbeiten Doppelkupplungsgetriebe (DSG) und zum Teil auch manuelle Getriebe. Sportlich geht es beim Topbenziner zur Sache, der nur 4,8 Sekunden bis zum Erreichen der 100 km/h- Marke benötigt. Zuletzt erfreut der VW T-Roc mit einem Wendekreis von gerade einmal elf Meter.

Merkmale des VW T-Roc

Der VW T-Roc macht einfach Spaß und hat durch die Modellpflege des Jahres 2020 noch an Attraktivität zugelegt. Das zeigt sich zuvorderst in der Optik mit prägnantem Kühlergrill und gelungenem LED-Lichtstreifen. Im Innenraum macht der der T-Roc „auf Golf“ bzw. adaptiert das Bediensystem des Klassenprimus mitsamt seiner Bildschirme und Slider. Bis zu 9,2 Zoll Durchmesser sind als Bedieneinheit nutzbar und wer mobil im Internet surft, darf sich auf eine fest verbaute e-Sim freuen. Eine weitere technische Finesse ist die mobile Telefonzelle mitsamt GSM-Verstärkung. Natürlich ermöglicht der VW T-Roc auch die Nutzung von Remote-Funktionen und wer gerne Musik hört, tut dies aus gleich sechs Lautsprechern und einer Anlage des Herstellers beats.

Extras des VW T-Roc

Der VW T-Roc ist ein Fahrzeug für ein bevorzugt jüngeres Publikum. Unterstrichen wird dies durch jede Menge Lackierungen und viele Assistenten, die das Leben einfach leichter machen. Beispiele hierfür sind der City-Notbremsassistent mit Fußgänger- und Radfahrererkennung sowie der Spurhalteassistent. Ebenfalls wird das Tempo mitsamt Abstand automatisch gehalten und die Luft über verschiedene Zonen klimatisiert.

Autohaus Abraham GmbH
Stralsunder Chaussee 25
18528 Bergen auf Rügen

Verkauf: heute bis 18:00 Uhr geöffnet

03838/8025-0